Wiedererrichtung einer Beobachtungsplattform im NSG Riddagshausen, Februar 2013

Slideshow (Der Bildtext wird nur angezeigt, wenn der Mauscursor über dem Bild liegt)

European Birdwatch am 1. April 2013
European Birdwatch am 1. April 2013

Aussicht auf den Schapenbruchteich
Aussicht auf den Schapenbruchteich

Auf der Plattform am 20.02.2013
Auf der Plattform am 20.02.2013

European Birdwatch am 1. April 2013
European Birdwatch am 1. April 2013

1/21

Der im Jahre 1998 aus Spendengeldern

errichtete Turm wurde am 29.08.2011 durch Brandstiftung zerstört und wird nun im Auftrag von BUND und NABU mit Unterstützung der Stadt Braunschweig in gleicher Bauweise wieder hergestellt. Damit die Finanzierung eines neuen Beobachtungsturmes für das Europareservat auch sicher von uns geschultert werden kann und wieder ein Ausblick über den Schapenbruchteich möglich ist, gibt es beim NABU ein extra hierfür eingerichtetes Spendenkonto:

Naturschutzbund , Nord LB ,

BLZ 250 500 00 , Kto.-Nr. 225 011​

Baubeginn:            12.02.2013

Fertigstellung:      2.03.2013

                                  öffentliche Einweihungsfeier am Samstag, den 13.04.2013

Bauherren:             BUND für Umwelt und Naturschutz e.V. Kreisgruppe Braunschweig, www.bund-bs.de

                                  NABU Bezirksverband Braunschweig e.V., www.nabu-braunschweig.de

Planung:                 Dipl.-Ing. Jörg Tarrach, Architekt; Wolfgang Mügge Ingenieurbüro, Braunschweig

Bauausführung:   Dachdeckerei & Zimmerei Torben Meier, Klein Lafferde, www.dz-meier.de

 

Lage:                     Braunschweig Riddagshausen,

                              Dr.-Wilke-Weg/Fischerdamm

Freistehender Aussichtsturm in

Holzskelettbauweise mit Pfahlgründung

Bauzeit ca. 2 KW

Baukosten ca. 25.000,- €

Rauminhalt ca. 200 m³

Bauholz Douglasie ca. 10 m³,

witterungsbeständig, unbehandelt​

​.

​Höhe der Aussichtsplattform 4m

Pultdach mit Resitrix Dachdichtungsbahn

Herstellungsprozess: Montage vor Ort

mit CNC abgebundenen Einzelelementen

auf Basis einer 3D-Ausführungsplanung

Bild: CNC Abundmaschine "Hundecker K2"

Aktualisiert am 6.04.2013